Aktuelles

10. Dezember 2017
Gegen Rubin gewinnen wir mit 5:2. Am kommenden Freitag, den 15. Dezember, geht es gegen den direkten Tabellennachbarn, die Frozen Grufties.

03. Dezember 2017
Das am vergangenen Montag abgesagte Spiel gegen die Rangers wird mit 5:0 Toren und drei Punkten für uns gewertet. Unser nächstes Spiel ist am Sonntag, 10. Dezember um 20:00 Uhr in der Volksbank Arena, gegen Rubin.

27. November 2017
Das Spiel gegen die Rangers fällt aus.

20. November 2017
Mit 7:4 gewinnen wir gegen Altona. Kommenden Montag, den 27. November 2017, treffen wir auf den letztjährigen Meister Rangers.

12. November 2017
Wir unterliegen Sputnik mit 10:3. Das nächste Spiel ist am Montag, den 20. November um 22:15 Uhr in Farmsen gegen Altona.

06. November 2017
Gegen die HSU Eagles gewinnen wir mit 15:3. Das nächste Spiel ist am Sonntag, den 12. November, gegen Sputnik.

30. Oktober 2017
Wir besiegen die Crocodiles 1D mit 12:4.

16. Oktober 2017
Wir unterliegen im Spiel gegen die Late Knights mit 2:3. Das nächste Spiel ist am 30. Oktober gegen die Crocodiles 1D.

09. Oktober 2017
Wir gewinnen 9:4 gegen Bergedorf. Weiter geht es am kommenden Montag gegen die Late Knights.

22. September 2017
Mit einem knappen 9:7-Erfolg über die Vikings starten wir etwas holprig in die Saison 2017/2018. Der nächste Gegner ist das Team aus Bergedorf.

27. August 2017
Wir starten am Freitag, den 22. September mit dem Auswärtsspiel gegen die Vikings in die Saison 2017/2018.

Der Spielplan ist online und hier zu finden.

20. Mai 2017
Beim "HHEHL Liga-Pokal 2017" sichern wir uns den Turniersieg.

Vorrunde:
5:0-Sieg gegen Late Knights Hamburg
5:0-Sieg gegen Crocodiles Hamburg 1D

Platzierungsrunde:
4:3-Sieg nach Penalty gegen Altonaer SV
2:1-Sieg gegen Red Stars Hannover

02. April 2017
Wir beenden unsere Saison mit einem 7:1-Sieg gegen Altona.

27. März 2017
Auch gegen die Vikings wurde es zweistellig. Wir gewinnen 11:1.

18. März 2017
Wir gewinnen mit 17:2 gegen die HSU Eagles.

12. März 2017
Gegen das Team der Rangers verlieren wir mit 6:1.

06. März 2017
Gegen Rubin siegen wir mit 9:2.

20. März 2017
Wir unterliegen Sputnik mit 0:6.

11. Februar 2017
Das für heute geplante Spiel wurde gegen unseren Gegner (Bergedorf) gewertet. Somit gehen drei Punkte und 5:0 Tore auf unser Konto und schieben uns auf den zweiten Platz vor.

09. Februar 2017
Das für den kommenden Samstag (11.02.2017) geplante Auswärtsspiel gegen Bergedorf wurde leider abgesagt.

Die Ligaleitung berät über eine Wertung oder Neuansetzung.

30. Januar 2017

Nach zehn Siegen in Folge reißt unsere Serie und wir verlieren in einem etwas hitzigen Spiel, knapp im Penaltyschießen, gegen die Frozen Grufties.

Nach nicht einmal zwei Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung. Die Druckphase der Gäste war hoch, dennoch dauerte es knapp 30 Minuten, bevor die Grufties in Überzahl den Ausgleich erzielten und einige Minuten später zur Führung nachlegten.

Im letzten Drittel konnten wir wiederum den Ausgleich erzielen, welcher einige Sekunden später wieder egalisiert wurde. Und die Grufties erhöhten zusätzlich noch auf 4:2. - Auszeit, Taktikänderung.

Mit hohem Einsatz drehten wir den Rückstand und gingen mit 5:4 in Führung. Drei Minuten vor Schluss erzielten die Grufties einen äußerst glücklichen, aber nicht unverdienten Ausgleichstreffer.

Da in der Hobbyliga keine Verlängerung gespielt wird, ging es direkt ins Penaltyschießen. Der einzige Treffer gelang hier den Gästen.

24. Januar 2017
Der zehnte Sieg in Folge ist ein 5:4 gegen die Late Knights.

18. Januar 2017
16:0-Erfolg gegen die Crocodiles 1D, neunter Sieg in Folge.

16. Dezember 2016

Vikings vs. Ice Wings

Zu Beginn des Spiels sah es für die Ice Wings sehr gut aus. Ein Tor gleich nach dem Einwurf und dann weitere in der sechsten, siebten und achten Minute des Spiels, was immer psychologisch gewisse Gefahren in sich birgt. Die notwendige Spannung schwindet. Alle haben sich zwar bemüht, aber der Biss der ersten Minuten wich einer gewissen Routine.

Erst zum Schluss des ersten Drittels fiel wieder ein Tor für uns. Nach der Pause  hatte man das Gefühl wir haben die Handbremse angezogen. Und Vikings nutzten die Situation aus und schossen in kurzer Folge auch ihre drei Tore.    

Im letztem Drittel wachten die Ice Wings wieder auf und rundeten den 8:4 Sieg mit weiteren Toren ab. Es war zwar nicht das beste Ice Wings-Spiel aber die drei Punkte sind uns sicher. 

02. Dezember 2016

Tor BirkGrufties vs. Ice Wings - ein dynamisches Spiel.

Wie das Spiel am Ende ausgehen wird, war kaum zu deuten. Tabellenführer Frozen Grufties sind in der Hinrunde bisher ohne Punktverlust an die Tabellenspitze durchgerutscht und es war die große Frage, ob es uns gelingen wird diesen Durchmarsch zu stoppen. Beide Teams haben ihre Leistungsträger, beide Teams waren bemüht das Spiel für sich zu entscheiden.

Doch bereits in der fünften Minute erzielte unser Birk Erdmann das erste Tor (Bild 1). Fünf Minuten später war er erneut erfolgreich (Tor wurde offiziell Urs Pargätzi zugeteilt). 2:0 für die Ice Wings nach zehn Minuten. So etwas liegt, ob man will oder nicht, im Magen und demoralisiert etwas. Die Grufties haben aber nicht aufgegeben und weiter gekämpft, was in der 25. Minute mit einem Tor von Florian Voss belohnt wurde.

Tor JanSieben Minuten später war auch Andreas Groos erfolgreich. Das Spiel blieb spannend. Es war auch jene Phase, in der die Ice Wings die Zügel etwas locker gehalten haben und die Verteidigung teilweise etwas kopflos agierte. Dank Malte Fock im Tor wurde in dieser Phase Schlimmeres verhindert. Nach dem kurzen Durchatmen lief es bei uns wieder besser und Jan Turek (Bild 2), Alex G. v. Brühl (2x) und Marco Böttcher in der 55. Minute konnten das Ergebnis mit weiteren Toren absichern.  Selbst das dritte Tor der Grufties in der 45 Minute von Karsten Ruthrof war nur noch Kosmetik.

Es hat sich wieder gezeigt, dass die Ice Wings ein sehr großes, spielerisches Potential haben und die Tore nicht nur von ein oder zwei Spitzenspielern erzielt werden. Genau das ist auch unsere Strategie. Die ganze Mannschaft zählt und die Spieler helfen sich in problematischen Situationen gegenseitig. So kann man elativ konstant spielen und auch gewinnen.

Ein 3:6 Sieg über den Tabellenführer, sowie die drei weiteren Punkte bestätigen die richtige Einstellung der Mannschaft.

14. November 2016
Der sechste Sieg in Folge sichert uns aktuell den zweiten Tabellenplatz.

08. November 2016
Durch den gestrigen 5:2-Erfolg über Altona stehen wir aktuell auf Platz 3 in der Tabelle.

29. Oktober 2016
Diesen Abend haben sich die Spieler von RUBIN sicher ganz anders vorgestellt. Bereits nach 58 Sekunden zündeten die ICE WINGS das Tor-Feuerwerk und machten konzentriert und motiviert weiter bis zum Schluss.

Es klappt nicht immer, dass die vor dem Spiel proklamierte Taktik so gut, so konsequent umgesetzt wird. Mit nur zwei Reihen angetreten,  mussten wir uns gegen die drei Reihen von RUBIN behaupten und durchsetzen.

So etwas gelingt nur, wenn man geschlossen als Mannschaft auftritt, jeder seine Aufgabe gewissenhaft erledigt und der Sturm und die Verteidigung sich gegenseitig helfen. Und genau so war es auch an diesem Samstagabend. Schnelle Wechsel schonten die Kräfte und die effiziente Spielweise brachte letztendlich den verdienten Sieg, der eigentlich noch höher hätte ausfallen können. Denn weitere Chancen gab es noch genug.

Auch RUBIN stand mehrmals vor unserem Tor und klopfte an. Doch dank der konsequenten Verteidigung und der überragenden Leistung unseres Torwarts, kam  RUBIN nur zu einem Ehrentreffer.

Mit 9:1 entschieden die ICE WINGS das Spiel souverän für sich und erklommen dadurch eine weitere Stufe in Richtung Tabellen-Gipfel.

24. Oktober 2016
Das Spiel gegen den Liga-Rückkehrer HSU Eagles gewinnen wir mit 12:2.

16. Oktober 2016
Ungefährdeter 10:3-Sieg gegen die Late Knights Hamburg.

03. Oktober 2016
Die ersten Punkte der Saison holen wir mit einem 8:1-Sieg gegen die Crocodiles 1D.

26. September 2016
Das Spiel gegen die Rangers verlieren wir 2:8.

18. September 2016
Das Spiel gegen Sputnik wurde abgesagt. Leider können wir keinen spielfähigen Kader stellen.